Dienstag, 1. November 2011

Giotto- und Snickerstorte zum Geburtstag

Diese Torte mag jeder...
Was ihr braucht

Rezept:

600g Sahne

3x Sahnesteif
3x Vanillezucker

6 Blatt Gelatine

36 Giotto
Tüte Blatt Mandeln
Marzipan fertig ausgerollt

Sahne wie gewohnt mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen. 28 Giotto in eine Schüssel geben und zerdrücken. 
Gelatine einweichen, im Topf schmelzen und langsam zur Sahne geben.
 Jetzt die Giotto hinzugeben und vermischen.
Masse auf einen Wiener Boden geben und mit den Marzipan eindecken.
(diese vorher in der Mitte einschneiden,wie auf dem Bild zusehen)
Einige Mandeln in der Pfanne anbraten und abkühlen lassen.
Jetzt jeweils eine Marzipanlasche um ein Giotto wickeln,mit den Mandeln verzieren.




Also diese Torte kam immer gut an.
Ein weiteres meiner Lieblingsrezept ist die Snickerstorte

Was ihr braucht:

3 Snikers normale größe
75g Vollmilchkuvertüre
175g Erdnussbutter (mit oder ohne Stücke)
1/8 l Milch
100g Zucker
6 Blatt Gelatine
600g Sahne

Zucker in die Milch rühren, dann die Snikers, Erdnussbutter und Kuvertüre hineingeben und im Topf erhitzen, bis alles flüssig ist.
Gelatine einweichen und ebenfalls schmelzen. 
Diese dann in einen dünnen Strahl, zur Snikersmasse geben. 
Das ganze muss ca 20min abkühlen.
In der zwischenzeit Sahnesteif und Vanillezucker zur Sahne geben und diese steif schlagen.
Nun kann man die Sahne unter die Snikersmasse heben.
hmmmmmmmmmmm.....
Nur noch auf einen Wiener Boden verteilen und dekorieren.


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen