Donnerstag, 24. November 2011

Schokoladenkuchen Rezept

Heute verrate ich euch mein lieblings Schokoladenkuchen Rezept.
Ist auch super für Cupcakes oder Pop Cakes zu verwenden...


Rezept:

200g Butter
200g Mehl
200g Zucker
200g Schokolade
4 Eier
1pck Vanillezucker
1/2 pck Backpulver
1 prise Salz
Backkakao

Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Eier, Butter, Zucker schaumig schlagen, Vanillezucker nicht vergessen.
Nun die Scholoade dazugeben, Mehl und Backpulver langsam untermischen und zuletzt etwas Kakaopulver.

Das ganze bei 160C ca 40min backen.



Hier habe ich den Kuchen mit meinen Beerenquark gefüllt.
Einfach eine Packung Tiefkühlfrüchte pürrieren. 
Zwei Päckchen Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, eine große Packung Quark unter rühren und die Früchte hinzugeben.


Dieser Schokokuchen ist echt eine wucht!!!

Wenn Ihr hierraus Cakepops machen wollte, mischt einfach noch etwas Frosting drunter.
Das besteht aus:
200g frischkäse
300g schokolade (geschmolzen)
75g Butter

soviel zu den Schokokuchen geben, bis es eine schöne formbare konsistenz hat. Kugeln daraus rollen und ab in den Kühlschrank. Am besten über Nacht.
Jetzt kann man den Stiel einstecken und die Kugeln in Schokolade tauchen und anschließend verzieren.

...

Liebe Grüße die kleine Tortenfee

1 Kommentar: