Donnerstag, 29. Dezember 2011

Cupcakes mit Herz

Da mich schon so viele gefragt haben wie ich das gemacht habe, hier eine kleine Anleitung.


Rezept für die Cupcakes

200g Butter
300g Zucker
4 Eier
200g Mehl
2 Tl Backpulver
ca. 250ml Milch
75g Backkakao

Butter und Zucker verquirlen und nacheinander die Eier hinzugeben.
 Milch und Mehl abwechselnd hinzugeben, Backpulver nicht vergessen.
Nun eine kleine Schüssel voll abnehmen, zum einfärben.



Zu den Rest dem Backkakao geben.

Nun gibt man einen kleinen Löffel voll des Schokoladenteigs in die Papierförmchen und gibt sie in den Ofen.
(Umluft 160C)



Dort bleiben sie nur recht kurz.
Das durchbacken geht recht schnell.(so 5-10min)
 Der eingefärbte Rote Teig, wird auf ein Backblech gegeben und ebenfalls kurz gebacken.
Beides abkühlen lassen.
Jetzt kann man die gewünschte Form aus dem eingefärbten "Kuchen" ausstechen


und
auf die kleine mit etwas Teig gefüllten Papierförmchen stellen. 



Zu letzt gibt man den restlichen Teig in die Förmchen


und
backt sie gewohnt weiter, bis sie durchgebacken sind.
(immer mal wieder schauen,wie der Teig aussieht)


Nun viel Spaß beim nachbacken.
Die Idee zum Valentinstag :O)

Kommentare:

  1. he super tolle sachen schau mal bei mir rein:D

    lg kathi

    AntwortenLöschen
  2. hi, dass ist echt eine geniale Idee, die ist gleich mal gespeichert.. Hoffe das ich dass auch so gut hinbekomme...

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hey, echt klasse Idee, aber hab mal eine kleine Frage. Und zwar, könnte man nicht den Teig mit Kakao am Ende einfach alles durchbacken lassen, ohne forher erst mal den boden kurz zu backen?

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem bei einem Herz ist das es dann umkippen kann.bei Motiven die unten gerade sind ist das kein Problem.

      Liebe grüße

      Löschen