Sonntag, 29. Januar 2012

Weißer Schokoladenkuchen

Habe ein sehr leckeres Rezept, für weißen Schokoladenkuchen gefunden...
Und des ist wirklich mal sehr köstlich und eignet sich super zum zurechtschnitzen für eine Motivtorte.


300g weiße Schokolade
300g Zucker
300g Butter
450g Mehl
3 Eier
1 pck Backpulver
1 pck Vanillezucker
1 prise Salz

Zubereitung

Kuvertüre in kleine Stücke hacken. 
Nun Butter in 275ml Wasser schmelzen, von der Kochplatte nehmen und die Kuvertüre hinzugeben.
Das ganze solange verrühren bis alles flüssig ist.
Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel geben und vermischen.
Die geschmolzene Schokoladenbutter in das Mehl-Zucker gemisch geben und die Eier hineinschlagen.
Das ganze mit einen Holzlöffel zu einen gleichmäßigen Teig vermengen.
Bei 180 C  1 1/2 std backen.

Fertig!




Kommentare:

  1. Das sieht sooo lecker aus. Zum Reinbeißen :-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tortenfee,

    wir sind total verzaubert von deiner Seite!
    Mach weiter so!
    Liebste Grüße, Froilein Pink und Mademoiselle Verte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    wird bei diesem Rezept die Butter wirklich,wie beschrieben,im Wasser geschmolzen?Da du die ml Zahl angibst?Dachte immer Schokolade sollte nicht mit Wasser in Verbindung kommen?Hier dann eben Butter-Wasser Gemisch?Würde für ein Blech 30x40 die doppelte Menge reichen?Wie lange ca.länger im Ofen?Daaaaaaaaaanke
    Gruss Susi

    AntwortenLöschen
  4. Hi das ist ein ami Rezept.genau so habe ich es auch gemacht.hat geklappt.
    Wegen der Menge,kann ich dir nicht helfen,das ist schon zu lang her.
    Versuchs doch einfach mal mit der doppelten Menge.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Weiße Schokolade ist sowieso ein Hit und dann auch noch so toll zum Kuchen verzaubert. Da läuft einem gleich das Wasser im Mund zusammen.

    AntwortenLöschen