Sonntag, 1. April 2012

Schokoladenmousse Erdbeertorte


Wie schon bei Facebook angekündigt, gibts Heute das Rezept für eine mega leckeren Schokoladenmousse Torte mit frischen Erdbeeren.
Ein ähnliches Rezept gibts in der Zeitschrift " Lecker Bakery" aber da dieses Rezepte sehr süß ist, habe ich es etwas abgewandelt.


Was Ihr braucht:

400g Erdbeeren
500g Quark
250g Mascarpone
100g Löffelbiskuit
500ml Sahne
300g Zartbitterschokolade
100g weiße Schokolade mit Erdbeeren
200g Vollmilchschokolade
1 Vanilleschote
25g Butter
1-2 TL Zucker
1-2 TL Palmin

Zubereitung

100g weiße Schokolade mit Erdbeere und 200g der Vollmilchschokolade in 400g Sahne schmelzen. Wenn die ganze Schokolade geschmolzen ist, mit einen Pürierstab die Erdbeerstücke aus der Schokolade zerkleinern.
 Jetzt das ganze für 5std in den Kühlschrank stellen.

200g der Zartbitterschokolade mit der Butter, im Wasserbad schmelzen und mit zerkrümmelten Löffelbiskuit mischen.
Die Masse auf eine 26 cm Form verteilen und abkühlen lassen.

Erdbeeren waschen und in kleine Würfel schneiden.
Das Mark der Vanilleschote entfernen und dieses in eine Schüssel mit einwenig Milch geben und 20min ziehen lassen.
Quark,Mascarpone, Zucker mit einen Schneebesen verrühren.
Erdbeeren und die Vanillemilch dazugeben, alles aufschlagen und ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

100g Zartbitterschokolade und 1-2 TL Palmin in 100ml Sahne geben und unter rühren bei schwacher Hitze schmelzen. Nun das ganze erkalten lassen.

Ist die Schokoladensahne (aus dem Kühlschrank) kalt genug, diese mit einen Handmixer aufschlagen bis sie fest ist.
Die Quark-Erdbeere Masse auf den Boden geben, darauf die Schokoladensahne verteilen und obendrauf den Guss geben.
Jetzt nochmal für 1-2 std in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen