Donnerstag, 31. Mai 2012

Mein "Under the Sea Candy Table"

Hallo hier ist er nun, mein Candy Table
zum Geburtstag meiner Kleinen.


Das Wetter spielte mit und so konnten wir den Garten dekorieren.



Teller, Becher, Servietten und alles andere passend in blau mit weißen Punkten, hab ich bei Zeeman bekommen.


Leider nicht so gut zu erkennen ein Banner.
"Happy Birthday"
Die Buchstaben habe ich von der


Hier das Meerjungfrauenwasser.
Eingefärbte Limo, die Kinder fanden es großartig.
Die kleinen Fähnchen hab ich mit Paint gemacht.
Ging super einfach und sieht hübsch aus.


Koralle vom Meeresgrund mit Wasserwürmern.
 
Die Halbkugel habe ich mit einer runden Schüssel geformt.
 Frosting und Puffreis vermischen und
über Nacht in den Kühlschrank.
 Dann mit Puderzucker"kleber" die Pfirschringe dran kleben.
Der blaue Sand ist eingefärbter Zucker.
(Pastenfarben)

 



Und was ist das?
 Natürlich Wackelpudding mit Weingummifischen ;O)
Das geht ganz einfach.

1 Tüte Gelatine reicht für 500ml Flüssigkeit.
Hier habe ich etwas über 3 l Limo+Wasser gebraucht.
Etwas davon in einen Topf geben und die 6 pkt. Gelatine darin quellen lassen. Dann kurz erwären, damit sich die Gelatine löst.
Das restliche Limo-Wasser gemisch, blau einfärben und in die Gelatine einrühren.
Es bildet sich durch die Kohlensäure sehr viel Schaum, den einfach mit einer Kelle entfernen.
Jetzt das ganze über Nacht in den Kühlschrank.
Sobald das ganze fest ist, kann man die Fische hineindrücken.


Unter diesen Tintenfischen verbergen sich Marshmallows überzogen mit Candy melts.

 
Das gewünschte Essen waren Spagetti.
Seewürmer mit Tintenfisch :O)




Nudel einfach in blauen (wieder etwas Pastenfarbe dazugeben) Wasser kochen, Würstchen unten einige male einscheiden.
Fertig


Hier nun meine Meerjungfrauen Torte.
Die Meerjungfrau hat es dank eines Kindes, nicht überlebt.
Alles aus Fondant geformt und essbar.
 








Innen das Wunderrezpt verfeinert mit Kirschwasser, sowie einer Vanilleduddingschicht + Kirschen.

 
Passend zur Einladung die Meerjungfrau
 

Für die Deko habe ich noch Luftballons und Krepppapier schleifen aufgehangen, einige Pompoms gebastelt und Muscheln verteilt.
In verschiedenen Dekolädchen gibt es dann noch Kerzen in Seerosenform, sowie das Fischernetzt was im Hintergrund hängt.




Vielleicht konnte ich euch mit diesen Ideen einwenig inspirieren...

Tschüüüüüüüüüüüüsssss







Kommentare:

  1. Wow super tolle Idee und das ist ja was für Kinder solche bunten Leckereien. Super werde ich mir merken, wenn Zoe mal so eine Motto-Party habe möchte:-). Liebe Grüße Mia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja richtig super geworden!!!! :)
    So schön, dass die Feier auch im Garten stattfinden konnte!

    Auch die Idee mit dem Krakenwürstchen ist toll! Und das Haifischbecken gefällt mir auch super gut.
    Sehr, sehr schön dekoriert!

    Die Mühe hat sich wirklich gelohnt!!!!
    Ich kann mir vorstellen, dass die kleinen Gäste da gestaunt haben!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool, besonders die bunten Nudeln gefallen mir. Wollte morgen sowieso Nudeln kochen, da werd ich dann einfach mal blaue Farbe (davon hab ich noch so viel) ins Wasser geben.
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen