Mittwoch, 20. Juni 2012

Einfache Erdbeer Blätterteig Plätzchen

Schaut mal, sehen die nicht lecker aus?
Und selbst für Backmuffel schnell und einfach zu machen.


Was Ihr braucht:
Blätterteig, Erdbeeren, Vanillezucker und ein Eigelb.
Sowie ein Plätzchenausstecher und einen Tüllenaufsatz
(oder etwas ähnliches um einen kleinen Kreis aus zu stechen)



Kleine Blümchen mit den Plätzchenaustecher ausstechen.
Ein Blümchen ist unten, das andere (später die Oberseite) bekommt ein Loch in die Mitte.


Dann...


Erdbeeren in Scheiben schneiden und je auf eine Blätterteig Blümchen legen.
Die obere Seite mit Eigelb einpinseln und auf die Erdbeere legen.
Blätterteig am Rand zusammen drücken.
Mit Vanillezucker bestreuen.


Das ganze 30min bei 180C Goldbraun backen.
Wenn das jetzt nicht mal einfach war ;O)

und was man mit den Blätterteig Resten machen kann, verrate ich euch Morgen.

Schönen Nachmittag noch...

Kommentare:

  1. Eine Frage: kommt eine scheibe Erdbeere in je ein blümchen oder eine ganze Erdbeere?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,es kommt je eine Scheibe Erdbeer dazwischen.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend, kleine Tortenfee! Hab Sie soeben entdeckt und würd mich freuen, wenn Ihnen der foodblogaward.at gefällt und Sie teilnehmen wollen! Grüße von Küche zu Küche

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!!! Das ist eine gaaanz süße Idee!! Danke sehr!!! LG Silvia

    AntwortenLöschen